Landschaftspflegeverband für Ingolstadt - Offener Brief an Minister Söder

Die Vielfalt und Unverwechselbarkeit unserer Landschaft erhalten und für eine intakte Umwelt und lebenswerte Heimat sorgen - das sind Aufgaben, die ein Landschaftspflegeverein übernimmt. Um auch in Ingolstadt die Gründung einer so wichtigen Organisation durchzusetzen, hat sich die BGI prominente Hilfe gesucht - in einem Offenen Brief bittet der Vorsitzende Christian Lange den Heimatminister Dr. Markus Söder um Unterstützung seines Anliegens.

Hier können Sie den Offenen Brief an Heimatminister Dr. Markus Söder lesen:

Ingolstadt, 29. November 2016

Offener Brief

Gründung eines Landschaftspflegeverbands Ingolstadt

Sehr geehrter Herr Minister Dr. Söder,

in der Stadt Ingolstadt diskutieren wir seit einigen Monaten über die Möglichkeiten, einen Landschaftspflegeverband auch in unserer Stadt zu gründen. Mit großem Interesse verfolge ich, dass Sie immer wieder in Landkreisen und Städten diese Landschaftspflegeverbände mit dem Heimatpreis des Freistaates Bayern auszeichnen. Da auch ich der Ansicht bin, dass dieses Engagement einer Auszeichnung würdig ist und alle Landkreise und Städte möglichst eine solche Organisation gründen sollten, wende ich mich heute an Sie.

Die CSU–Fraktion im Stadtrat von Ingolstadt tut sich leider mit der Gründung eines Landschaftspflegeverbandes derzeit sehr schwer. Natürlich müssen wir in unserer Stadt momentan auf die Finanzierung solcher zusätzlichen Aufgaben sehr genau schauen, aber die mit einem Landschaftspflegeverband verbundenen Kosten können nicht das Argument gegen einen solchen Verband sein.

Trotzdem weigert sich die CSU-Fraktion im Stadtrat von Ingolstadt seit einiger Zeit, der Gründung eines solchen Verbands zuzustimmen, obwohl fast alle anderen Fraktionen dies einhellig befürworten. Daher bekommen wir aber leider keine Mehrheit für den Landschaftspflegeverband Ingolstadt. Aus diesem Grund wende ich mich heute an Sie und bitte Sie, sehr geehrter Herr Minister, Ihre sicherlich vorhandenen Einflussmöglichkeiten auf die CSU-Fraktion im Stadtrat auszunutzen und diese davon zu überzeugen, dass die Gründung eines Landschaftspflegeverbandes auch in Ingolstadt eine lohnenswerte Investition in die Zukunft unserer Stadt ist. Ich bedanke mich ganz herzlich bei Ihnen für Ihre Bemühungen und hoffe, dass ein gutes Wort von Ihnen für den Landschaftspflegeverband Ingolstadt auch die Fraktion der CSU im Stadtrat überzeugen wird.

Im Voraus besten Dank für ihre Bemühungen.

Mit freundlichen Grüßen         

Christian Lange

 

Login