BGI-Stadtrat Jürgen Siebicke diskutierte in München

BGI-Stadtrat Jürgen Siebicke diskutierte mit dem Bayerischen Flüchtlingsrat am 18. Mai in München über das Bayerische Transitzentrum Ingolstadt-Manching

Am 18. Mai fand in München eine Veranstaltung der Bellevue di Monaco eG Gemeinnützige Sozialgenossenschaft aus München statt und Jürgen Siebicke, stv. Fraktionsvorsitzender der BGI-Stadtratsfraktion saß in dieser Diskussionsrunde mit auf dem Podium.

Unter dem Titel "Das Bellevue Heimatministerium fragt nach… Transitzentren - Bayerisches Vorbild für die deutsche Flüchtlingspolitik?
wurde an diesem Abend über die Erfahrungen mit dem Transitzentrum in Ingolstadt/Manching diskutiert.

Die Diskussion fand statt im Bellevue di Monaco eG Gemeinnützige Sozialgenossenschaft, Müllerstraße 2 – 80469 München.

An der Diskussion nahmen auch Lisa Beimler (Infomobil Bayerischer Flüchtlingsrat) und ein Bewohner des Transitzentrums Ingolstadt/Manching teil. Die Veranstaltung wurde moderiert von Stephan Dünnwald (Bayerischer Flüchtlingsrat).

Hier gehts zu einem Veranstaltungsbericht

Login