Kultur- und Kreativwirtschaft

Förderung und Ausbau unserer Kultur- und Kreativwirtschaft

Es ist Aufgabe der Stadt, auch neue Wirtschaftszweige wie die Kultur- und Kreativwirtschaft verstärkt zu fördern.

Wir fordern eine klare und transparente Förderrichtlinie für die gezielte Förderung von Kultur- und Kreativwirtschaft.

Wir fordern die Kulturschaffenden in unserer Stadt, Vereine und Verbände sowie die Bürger auf, einen Kulturrat Ingolstadt ins Leben zu rufen, der politisch unabhängig sein muss.

Wir fordern die Trennung zwischen Kultur- und Schulreferat. Bildung ist zu wichtig, um hier „mitverwaltet“ zu werden.

Wir fordern daher die Einrichtung eines Schul-, Sport und Jugendreferates, das ab sofort vom 2. Bürgermeister der Stadt geleitet wird.

Wir fordern Räumlichkeiten, die den Kunstschaffenden in Ingolstadt zu günstigen Preisen angeboten werden.

Wir fordern, ein Buchdruckmuseum im Georgianum einzurichten und auf ein Biermuseum und eine Gastwirtschaft dort gänzlich zu verzichten.

Login