Antworten veröffentlicht

Die Beantwortung der Fragenkataloge, die in der Sitzung des Stadtrats am 23.01.2017 behandelt wurden, kann nun auch online auf der Website der Stadt Ingolstadt abgerufen werden. Es handelt sich um den Fragenkatalog der Stadtratsfraktionen SPD, Bündnis 90/DIE GRÜNEN, BGI und ödp
vom 14.12.2016 und um den Fragenkatalog der Stadtratsfraktionen SPD, Bündnis 90/DIE GRÜNEN und BGI vom 21.12.2016.

Hier ist der Link:

 http://www4.ingolstadt.de/sessionnet/to0040.php?__ksinr=5866

Weiterlesen

Rollentausch im Hollerhaus

Die BGI-Stadträte Christian Lange und Georg Niedermeier besuchten das Hollerhaus und schlüpften in die Rollen der Betreuer für eine Wohngruppe.

Weiterlesen

Haushaltsrede des Vorsitzenden der BGI-Fraktion Christian Lange

Haushaltsdebatte des Stadtrates am 1. Dezember: Christian Lange, der Vorsitzende der BGI-Fraktion, hat diese Debatte dazu genutzt, in sieben Thesen eine Politik für die Menschen und ein gesundes Wachstum Ingolstadts zu skizzieren. Seine Haushaltsrede zum Nachhören finden Sie hier auf Youtube.

Weiterlesen

Landschaftspflegeverband für Ingolstadt - Offener Brief an Minister Söder

Die Vielfalt und Unverwechselbarkeit unserer Landschaft erhalten und für eine intakte Umwelt und lebenswerte Heimat sorgen - das sind Aufgaben, die ein Landschaftspflegeverein übernimmt. Um auch in Ingolstadt die Gründung einer so wichtigen Organisation durchzusetzen, hat sich die BGI prominente Hilfe gesucht - in einem Offenen Brief bittet der Vorsitzende Christian Lange den Heimatminister Dr. Markus Söder um Unterstützung seines Anliegens.

Weiterlesen

Noch mehr offene Fragen

Die Oppositionsfraktionen von SPD, Bündnis 90/Die Grünen, BGI und ÖDP (ist nicht bei allen beteiligt) haben an den Oberbürgermeister Christian Lösel ergänzende Fragen im Zusammenhang mit den Fragenkatalogen gestellt, die in der Sondersitzung des Stadtrates am 23.01.17 behandelt wurden. Betroffen sind die Themenbereiche Interessenskonflikte beim Erwerb von Grundstücken, Geschäftsbeziehungen der Arbor GmbH & Co. KG und die Anmietung der Moritzstr. 19 durch die IFG/ITK sowie der Komplex Klinikum und Krankenhauszweckverband.

Weiterlesen

Fragenkatalog an Oberbürgermeister Dr. Lösel

Die Oppositions-Stadtratsfraktionen von SPD, Bündnis 90/DIE GRÜNEN, BGI und ÖDP haben gemeinsam einen Fragenkatalog erarbeitet. Der erste Teil, der sich vorrangig mit der Thematik rund um die Firmen Labbè & Cie. GmbH und Arbor GmbH & Co. KG befasst, wurde heute dem Oberbürgermeister der Stadt Ingolstadt, Dr. Christian Lösel, übergeben. Der zweite Teil, an dem die Fraktionen noch arbeiten, wird sich mit dem Klinikum Ingolstadt und dem Krankenhauszweckverband beschäftigen und nächste Woche fertiggestellt werden.

Der Oberbürgermeister wird in Teil 1 des Fragenkataloges um die Beantwortung folgender Fragen gebeten:

Weiterlesen

Diffuse und hilflose Kritik der CSU-Fraktion

Erneutes Zeichen für Machtarroganz der Ingolstädter CSU

Die Zielrichtung dieser Pressemitteilung der CSU bleibt völlig unklar und nebulös.

Die BGI-Mitglieder der Bezirksausschüsse beantragen die Diskussion der Maßnahmen des Verkehrsentwicklungsplans mit den Bürgern vor Ort in den Bezirksausschüssen. Warum will die CSU-Fraktion das nicht? Aus unserer Sicht sind die Bezirksausschüsse das beste Bürgerbeteiligungsinstrument in unserer Stadt.

Weiterlesen

Fragebogen zum "Aktionsplan Inklusion"

Eine inklusive Gesellschaft zu schaffen, sollte für alle Menschen ein Ziel sein. Auch in Ingolstadt wird derzeit an einem "Aktionsplan Inklusion" gearbeitet, um diesem Ziel näher zu kommen. Im November und Dezember 2016 finden im Rahmen der Entstehung des Ingolstädter "Aktionsplans Inklusion" fünf Workshops zu verschiedenen Themen statt.

Weiterlesen

Login