Konzept für Bürgerbeteiligung

Die BGI-Fraktion fordert die Einbeziehung der Ingolstädter Bevölkerung in die Planungen rund um das Wohngebiet Friedrichshofen-West

Ingolstadt wächst und wächst – so auch der Stadtteil Friedrichshofen im Westen unserer Stadt. Deshalb wird dort im südlichen Bereich ein neues Wohngebiet entstehen, ein weiterer Bebauungsplan soll aufgestellt werden.

Weiterlesen

Transparenzoffensive bei den Stadttöchtern

Die vier Oppositionsfraktionen von BGI, SPD, DIE GRÜNEN und ÖDP beantragen gemeinsam Satzungsergänzungen verschiedener städtischer Tochterunternehmen

Bei der momentanen Aufarbeitung der Vorfälle im Klinikum wurde deutlich, dass die Information des gesamten Stadtrates über Vorgänge in diversen städtischen Tochterunternehmen verbessert werden sollte.

Weiterlesen

Antworten veröffentlicht

Die Beantwortung der Fragenkataloge, die in der Sitzung des Stadtrats am 23.01.2017 behandelt wurden, kann nun auch online auf der Website der Stadt Ingolstadt abgerufen werden. Es handelt sich um den Fragenkatalog der Stadtratsfraktionen SPD, Bündnis 90/DIE GRÜNEN, BGI und ödp
vom 14.12.2016 und um den Fragenkatalog der Stadtratsfraktionen SPD, Bündnis 90/DIE GRÜNEN und BGI vom 21.12.2016.

Hier ist der Link:

 http://www4.ingolstadt.de/sessionnet/to0040.php?__ksinr=5866

Weiterlesen

Rollentausch im Hollerhaus

Die BGI-Stadträte Christian Lange und Georg Niedermeier besuchten das Hollerhaus und schlüpften in die Rollen der Betreuer für eine Wohngruppe.

Weiterlesen

Haushaltsrede des Vorsitzenden der BGI-Fraktion Christian Lange

Haushaltsdebatte des Stadtrates am 1. Dezember: Christian Lange, der Vorsitzende der BGI-Fraktion, hat diese Debatte dazu genutzt, in sieben Thesen eine Politik für die Menschen und ein gesundes Wachstum Ingolstadts zu skizzieren. Seine Haushaltsrede zum Nachhören finden Sie hier auf Youtube.

Weiterlesen

Kontrollfunktion versagt?

Die vier Oppositionsfraktionen von BGI, SPD, DIE GRÜNEN und ÖDP fordern eine externe Überprüfung des Klinikum-Aufsichtsrats

Unregelmäßigkeiten aufdecken, fragwürdige Sachverhalte klären und der Geschäftsführung auf die Finger schauen – das sind normalerweise die Aufgaben des Aufsichtsrats in einem Unternehmen. Doch genau hier scheint die Kontrollfunktion des Gremiums bei der Klinikum Ingolstadt GmbH versagt zu haben.

Weiterlesen

BGI im Dialog

Einladung an alle Bürger zum Gespräch mit den Stadträten der Bürgergemeinschaft Ingolstadt (BGI)

Die Bürgergemeinschaft Ingolstadt (BGI) lädt alle politisch interessierten Bürger zu ihrer Gesprächsrunde am Mittwoch, 8. Februar 2017, um 19:30 Uhr ins Café Maximilian ein. Der monatliche Bürgerstammtisch bekommt ab sofort einen neuen Namen: BGI im Dialog.

Weiterlesen

Noch mehr offene Fragen

Die Oppositionsfraktionen von SPD, Bündnis 90/Die Grünen, BGI und ÖDP (ist nicht bei allen beteiligt) haben an den Oberbürgermeister Christian Lösel ergänzende Fragen im Zusammenhang mit den Fragenkatalogen gestellt, die in der Sondersitzung des Stadtrates am 23.01.17 behandelt wurden. Betroffen sind die Themenbereiche Interessenskonflikte beim Erwerb von Grundstücken, Geschäftsbeziehungen der Arbor GmbH & Co. KG und die Anmietung der Moritzstr. 19 durch die IFG/ITK sowie der Komplex Klinikum und Krankenhauszweckverband.

Weiterlesen

Fragenkatalog an Oberbürgermeister Dr. Lösel

Die Oppositions-Stadtratsfraktionen von SPD, Bündnis 90/DIE GRÜNEN, BGI und ÖDP haben gemeinsam einen Fragenkatalog erarbeitet. Der erste Teil, der sich vorrangig mit der Thematik rund um die Firmen Labbè & Cie. GmbH und Arbor GmbH & Co. KG befasst, wurde heute dem Oberbürgermeister der Stadt Ingolstadt, Dr. Christian Lösel, übergeben. Der zweite Teil, an dem die Fraktionen noch arbeiten, wird sich mit dem Klinikum Ingolstadt und dem Krankenhauszweckverband beschäftigen und nächste Woche fertiggestellt werden.

Der Oberbürgermeister wird in Teil 1 des Fragenkataloges um die Beantwortung folgender Fragen gebeten:

Weiterlesen

Login